Diese Webseite verwendet Cookies, um das Browsen für Sie zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu wie im folgenden beschrieben: Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen

Bewertungen

8,9 Bewertungsergebnis
Punkteübersicht
Sauberkeit
9,3
Komfort
8,7
Lage der Unterkunft
8,5
Einrichtungen
8,5
Mitarbeiter
9,7
Preis-Leistungs-Verhältnis
8,3
Bewertungen
    Kathrin
    de
    8,8
    31. Januar 2018
    Lanchy ist eine wunderbare Gastgeberin und bereitet ein köstliches Frühstück zu. Das historische Haus wurde um einen modernen Bau ergänzt und enthält tolle Kunstwerke und Möbel.
    de
    7,9
    30. Januar 2018
    Traditionell, aber mit Design-Note...sehr individuell!
    Das Hundegebell die ganze Nacht....
    Sensationelle Gastgeber mit Witz und Liebe zum Detail. Liebevoll, authentisch eingerichtetes spanisches "Design-Schätzchen" mit charmanten 5-6 Zimmern. Versteckt, mitten im Ort ...unter dem alltäglichen Treiben des Alltags. Weit weg von den Betonbauten des Südens. Herrlich! Geschmackvolles Haus mit Geschichte und Geschmack. Wilder Garten zum Abtauchen...im Frühling und Sommer muss es dort herrlich sein.
    Martin
    at
    10
    12. Januar 2018
    Der Aufenthalt hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen! Die beeindruckende Freundlichkeit der Gastgeber, das Frühstück (selbstgemachte Marmeladen und Mehlspeisen), der herrlich stille Garten - wunderbar! Die Gastgeberin ist selbst Künstlerin, der Gastgeber Architekt - das ist dem Haus und der Unterkunft anzumerken - alles andere als ein 08/15 Unterkunft. Wir hatten ein Zimmer in den Garten unter einem Avocadobaum und die Ruhe sehr genossen. Für Erkundungen dieser Teil der Insel ein sehr empfehlenswerter Stützpunkt.
    Faro
    ch
    9,2
    9. Januar 2018
    Positiv überrascht; das Gegenteil der üblichen, anonymen Pauschalübernachtungsburgen.
    Sehr herzliches Paar führt diese kleine Pension. Liebevoll und individuell eingerichtet. Für Leute mit künstlerischem Flair und Vintage-Liebhaber. Bestes Frühstück mit regionalen und selbstgemachten Produkten. Alle essen an einem grossen Tisch, dadurch hat man auch Kontakt mit anderen Reisenden.
    Vladi
    de
    7,1
    5. Januar 2018
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    es
    5,0
    27. Dezember 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Stefan
    de
    8,8
    19. November 2017
    Wer den Massentourismus nicht mag ist hier bestens aufgehoben.
    Zimmer zur Strasse - deshalb musste man das Fenster nachts zulassen. Badezimmer toll - leider ohne Türe...
    Gastgeber sehr freundlich. Klein und gemütlich. Kein Massentourismus und alles in spanisch. Also Urlaub pur.
    Fabian Mücke
    de
    9,6
    11. November 2017
    Tolle 300-jahre alte Designervilla
    Die Besitzerin ist herzensgut und stetsbemüht
    Georg
    de
    9,6
    4. Juli 2017
    Idealer Ausgangspunkt für Exkursionen ins Anaga Gebirge und nach La Laguna und Santa Cruz.
    Exzellentes Frühstück mit selbst gemachten Marmeladen und selbst gemachtem Joghurt, leckerem regionalen Käse und Honig. Das Gebäude und die Anlage, ehemalige Polizeiwache, restauriert, 2 Gästezimmer sind in einem modernen Stahlglas Anbau. Das Zusammenspiel von alter und neuer Architektur, die künstlerische Gestaltung und die Vielzahl an Objekten. Die große Bibliothek im Frühstücksraum mit kanarische Geschichte und Architektur. Die Hinweise der Gastgeber auf gute und günstige Restaurants mit kanarischer Küche in der Nähe. Das tagsüber geschäftige Leben im Ort fernab vom Massentourismus.
    de
    8,3
    3. Mai 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Philipp
    at
    10
    14. März 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Philipp
    de
    10
    13. Februar 2017
    Traumhafte Unterkunft mit architektonischer Raffinesse
    Manolo und Lanchi sind fantastische Gastgeber, sehr lieb und herzlich. Das Frühstück war sehr lecker und vielseitig. Es war das beste Frühstück was ich bisher in einem Urlaub erhalten habe. Manolo ist Architekt, was man anhand der Zimmer und Einrichtung erkennen kann. Ich komme sehr gerne wieder.
    Valerie
    de
    10
    21. November 2016
    Ein ganz besonderer, wunderschöner und liebevoller Ort.
    Die Atmosphäre des Hotels ist so liebevoll wie seine Besitzer. Wir haben uns sehr willkommen und wie Zuhause gefühlt. Das Frühstück war jeden Morgen ein Geschenk und der Garten eine kleine Oase mit einem herrlichen Blick auf das Meer... Einfach wunderschön, rundum. Muchas Gracias!
    Dustin
    de
    9,6
    4. September 2016
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Soloist
    de
    7,9
    2. Juli 2016
    Ein sehr persönliches, kunstfreundliches Hotel
    Leider sind die Gartenzimmer sehr (!) hellhörig.
    Ein ganz tolles Frühstück in gemütlicher Atmosphäre!
    de
    9,6
    12. Mai 2016
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    ch
    9,2
    21. April 2016
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Volker
    de
    8,5
    19. April 2016
    Zu dieser Bewertung gibt es keine Kommentare.
    Marian
    de
    10
    22. März 2016
    Liebevolles Kleinod mit Überraschungseffekt durch Architektur und persönlicher Betreuung
    garnichts...
    Das kleine Hotel liegt im stilleren Norden der Insel mit ausreichenden Restaurantmöglichkeiten im Spazierbereich oder per Auto. Herausstechend sind die sehr persönliche Führung und Betreuung durch das Eigentümerpaar, das sensationelle Frühstück, die ruhige Lage (Innenhofzimmer!!!), eine ausgefeilte und inspirierende Architektur und vieles mehr. Empfehlenswert sind die Zimmer zum Garten hin, sowohl von der Sicht, wie auch der Ruhe. Parkmöglichkeiten stehen sehr wohl zur Verfügung. Wer allerdings das bekannt-gefürchtete Deutschtum in Spanien sucht, ist hier grundfalsch
    de
    7,9
    28. Februar 2016
    Die Straße, an der drei der Zimmer liegen, ist sehr laut. Nichts für empfindliche Schläfer. Außerdem ist es wohl nicht jedermanns Sache, dass das Bad vom Zimmer nur durch einen dünnen Vorhang getrennt ist.
    Frühstück und Gastgeber sind ganz große Klasse! Außerdem ist das Haus wunderschön, und sehr liebevoll eingerichtet. Auch das Bett war gut.
Schließen